Artikel-Schlagworte: „Bewirtungsaufwendungen“

BFH: Bewirtungsaufwendungen

Bundesfinanzhof, Urteil vom 19.06.2008 – VI R 33/07 – In diesem Urteil hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass Bewirtungsaufwendungen eines leitenden Arbeitnehmers für Arbeitskollegen und Mitarbeiter als Werbungskosten abziehbar sind. Der „geschäftliche Anlass“ im Sinne von § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 Einkommensteuergesetz ist auf Werbungskosten sinngemäß anzuwenden. Wenn ein leitender Arbeitnehmer mit variablen Bezügen seine Arbeitskollegen, insbesondere ihm unterstellte Mitarbeiter, bewirtet, so unterliegen die Bewirtungsaufwendungen nicht der Abzugsbeschränkung gemäß § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 in Verbindung mit § 9 Abs. 5 Einkommensteuergesetz. Diesen Beitrag weiterlesen »